Regensburger Cafés  sind KÖSTLICH    
  Zum Durchatmen und Genießen bietet sich ein Besuch in einem der zahlreichen Cafés in Regensburg an. Je nach Geschmack finden sich Lokale im Stil moderner Cafebars oder traditioneller Kaffeehäuser. Zu letzteren gehört sicherlich das Café Prinzess mit seinem erlesenen Pralinensortiment.   Ein fabelhafter Ort ist die Konditorei Opera, die mit ihrer großen Auswahl an Leckereien aus der französischen Patisserie einlädt. Im Teehaus Bachfischer kommen Teeliebhaber auf ihre Kosten. Kaum ein Tee, der nicht im Laden oder im Café zu bekommen ist.   Das aran in der alten Schnupftabakfabrik ist
nicht nur seines Stand-
orts wegen eine
Empfehlung wert, doch
lohnt sich ein Besuch in
den historischen Räumen der seit 1733 bestehen-
den, heute auch ein
Museum beherbergenden ehemaligen Schnupftabakfabrik.